PARALANE²

PARALANE²
Unterstützt im richtigen Moment: Das FOCUS PARALANE² gibt dir immer dann einen extra Push, wenn du Unterstützung benötigst. Die Fazua Evation Motor-/Batterie-Einheit unterstützt dich bis 25 km/h, entkoppelt dann aber komplett, sodass du keinen Tretwiderstand hast, wenn der Motor nicht arbeitet. Außerdem lässt sich der E-Antrieb entnehmen und durch ein leichtes Cover ersetzen, wenn du eine komplette Ausfahrt ohne Unterstützung fahren möchtest. Wie du es auch machst – mit dem PARALANE² hast du ein leichtes und agiles Rennrad für Asphalt wie Schotter dank einer Reifenfreiheit von bis zu 35 mm. Schnell wie ein Rennrad, stark wie ein E-Bike.

9 Artikel

pro Seite

9 Artikel

pro Seite
 
Zusammen
Zusammen
Zusammen Zusammen
 
PARALANE² EXPERIENCES
PARALANE² EXPERIENCES
Lange Tour von Ben
PARALANE²: lange Tour von Ben
Ben PARALANE²

Ben wiegt 80 kg und seine Radgruppe fährt oft lange Strecken am Wochenende. Dabei fahren sie meist über 25 km/h. Auf der Ebene lassen sie es richtig krachen und kreiseln viel. Am Berg kommt die Unterstützung für Ben genau im richtigen Moment, da muss er sich vorher im Kreisel nicht verstecken. Eigentlich unterstützt er meist mit „Breeze“, nur an steilen Bergen schaltet er auf „Rocket“. Es schmerzt trotzdem.

Tägliche Fahrt von Julia
PARALANE²: Tägliche Fahrt von Julia
Julia PARALANE²

Julia wiegt 55 kg und fährt täglich zur Arbeit. Dabei fährt sie über viele Schotterpisten und nimmt ein langes Waldstück mit. Auch der ein oder andere fiese Anstieg ist dabei. Gerade morgens eine echte Herausforderung, wenn der Organismus noch nicht ganz wach ist. Da schaltet Julia schon mal in die höhere Unterstützungsstufe. Ansonsten bleibt sie meist im „Breeze“-Mode und gleitet gleichmäßig dahin.

Fahrt von David und Thomas
PARALANE²: Gemeinsame Fahrt von David und Thomas
David Thomas PARALANE²

David (95 kg) und Thomas (68 kg) verstehen sich bestens, seit David ein PARALANE² fährt. Da das Gebiet um ihren Heimatort sehr wellig ist, summieren sich die Höhenmeter schnell. David musste am Berg immer abreißen lassen, die Wartezeit für Thomas zog sich ätzend in die Länge. Jetzt pushen sie sich gemeinsam zu neuen Höchstleistungen. Auf der Ebene (Davids Stärke) und am Berg. Die Unterstützung passt David flexibel an die jeweilige Situation an.

Mehr erleben
Mehr erleben
Mehr erleben

Im Detail

 

Motor-/Batterie-Einheit

Die Fazua Evation Motor-/Batterie-Einheit sitzt wunderschön integriert im Unterrohr. Der Motor unterstützt dich mit bis zu 400 Watt immer dann, wenn du ein wenig Hilfe brauchst. Über 25 km/h oder bei ausgeschaltetem Motor entkoppelt der Antrieb komplett und du trittst ohne Widerstand.

Cover

Wenn du eine Ausfahrt ganz ohne Antrieb fahren willst, kannst du die 3,2 kg leichte Motor-/Batterie-Einheit komplett entnehmen und durch ein hohles Cover mit Stauraum ersetzen.

 
Jeden Tag
Jeden Tag
Jeden Tag Jeden Tag
 

Auszeichnungen

PARALANE² 9.7
Awards Awards

"Die Agilität und Dynamik eines Rennrads und die Unterstützung durch einen Motor verbinden sich im PARALANE² zu einem überaus gelungenen Beispiel eines E-Rennrads."

 
Design & Innovation Award 2018
Eurobike Gold Award 2017
 
 
Custom build PARALANE²
 
 

"Praktisch und individuell auf meine tägliche Fahrt zur Arbeit abgestimmt. Und dazu ganz mein Style ..."

 
 

“Am Rennrad war die Elektrifizierung des Fahrrads bislang weitgehend vorbeigegangen. Wir sind davon überzeugt, dass sich dies mit dem Project Y ändern wird.”

Gold Award Winner, Eurobike 2017 award award award

Top Features

FOCUS Integration Technology F.I.T. Carbon

FOCUS Integration Technology F.I.T. Carbon

Systemintegration und Formleichtbau zeichnen F.I.T. Carbon aus. Hochfeste Fasern sind so dimensioniert, dass sie Stabilität, Steifigkeit und geringes Gewicht bieten, obwohl die Rahmenform der Bikes stark von der Norm abweicht. Dadurch können wir Batterie- und Motorintegration mit Carbon-Leichtbau vereinen. Die intelligente Lösung für unsere zukunftsweisenden E-Bikes.
Comfort Improving Areas (C.I.A.)

Comfort Improving Areas (C.I.A.)

C.I.A. ermöglicht weniger Muskel-Ermüdung durch mehr Komfort. Um den Komfort der Bikes zu erhöhen, sind die Rohrquerschnitte von Sitzstreben, Kettenstreben und Sattelrohr (Comfort Improving Areas) möglichst flach und nachgiebig geformt. Dadurch absorbiert der Rahmen Unebenheiten, das Bike läuft ruhiger, der Fahrer bleibt länger leistungsfähig.
Road Boost Technology

Road Boost Technology

Unser FOCUS Nabenstandard ROAD BOOST sorgt für optimale Schalteigenschaften und ein Minimum an Verschleiß und Geräuschentwicklung bei unseren E-Rennrädern. Aufgrund des E-Antriebs baut das Tretlager etwas breiter und die Kettenblätter sitzen weiter außen. Dadurch verläuft die Kettenlinie nicht mehr optimal. Durch die breiteren ROAD BOOST Naben und das leichte Versetzen der Kassette verläuft die Kettenlinie wieder perfekt. Gleichzeitig sorgen wir mit den breiteren Naben für höhere Steifigkeit der Laufräder und damit für zuverlässige Fahreigenschaften und hohe Haltbarkeit.
Rapid Axle Technology (R.A.T.)

Rapid Axle Technology (R.A.T.)

R.A.T. ist die schnellste Steckachse der Welt und steht für Rapid Axle Technology. Es ist das erste Steckachsensystem, das die Stabilität, Ausrichtung und die Seitensteifigkeit einer Steckachse mit einem extrem schnellen Laufradwechsel verbindet. In Simplizität und Geschwindigkeit übertrifft das patentierte R.A.T. System dabei sogar herkömmliche Schnellspanner.
* R.A.T. thru-axles are sold under licence in the UK (UK patent GB2414971B)