JAM

JAM
Bezwingt alle Berge: Das FOCUS JAM erklimmt alpine Berge leichtfüßig und beschert ein fettes Grinsen auf der Abfahrt. Eine wendige, Spaß-orientierte Geometrie und eine progressive FOCUS F.O.L.D. Kinematik – das leichte JAM gehört auf den Trail und besticht durch die perfekte Balance zwischen agil und laufruhig. Du kannst zwischen 140 mm Federweg und 29"Laufrädern oder 150 mm Federweg und 27,5"-Laufrädern wählen. Für endlose alpine Abenteuer und Alpencross.

2 Artikel

pro Seite

2 Artikel

pro Seite
 
 
Das JAM ist dein Ticket zurück in die Zeit, als nichts wirklich wichtig war außer mit deinen Freunden zu spielen ...
Was es braucht, um das Kind in dir zu entfesseln?

Das JAM ist unser 150 mm All-Mountain Fully. Mit seinem verspielten und intuitiven Charakter hast du auf jeder Fahrt maximal viel Spaß. Agiles und direktes Handling verschmilzt mit jeder Menge Sicherheitsreserven des Fahrwerks, sodass du mit viel Selbstbewusstsein und Freude jede Abfahrt meisterst. Du sitzt perfekt in der Mitte des Mountainbikes, um jede Situation unter Kontrolle zu haben und um auch steile Berge auf deiner Fahrt einfach erklimmen zu können.

. Eine Geometrie, die Spaß macht
JAM Geometrie

Das neue JAM ist eine konsequente Weiterentwicklung seines Vorgängers, ohne den Charakter der JAM Familie aus den Augen zu verlieren. Da wir mit dem THRON jetzt ein kleines Geschwister haben, konnten wir das JAM etwas abfahrtlastiger auslegen. Im Klartext heißt das, der Lenkwinkel ist deutlich flacher geworden mit 65°, bzw. 65,5° (mit FLIP CHIP Geo-Anpassung). Dank kurzem 44 mm-Rake der Gabel lässt es sich aber immer noch spielerisch bewegen.

Um die Bergauf-Performance zu verbessern, haben wir den Sitzwinkel auf 76°, bzw. 76,5° (FLIP CHIP Geo-Anpassung) erhöht. Wichtig zu wissen ist hierbei, dass wir die Sitzwinkel auf Sitzhöhe 750 mm messen, um so den realen Sitzwinkel abzubilden.

Durch den steileren Sitzwinkel mussten wir auch den Reach anpassen. Er misst jetzt 450, bzw. 455 mm (FLIP CHIP Geo-Anpassung) in Größe M. Er ist im Vergleich zu seinem Vorgänger über die Größen zwischen 10 (Größe S) und 45mm (XL) gewachsen. Der größere Reach lässt mehr Bewegungsraum und stabilisiert das Bike zudem bei hohen Geschwindigkeiten. All diese Änderungen machen das JAM zu einem waschechten All-Mountain Bike, das sich in jedem Gelände wohl fühlt.

 
. Ausstattung für eine sorgenfreie Fahrt
JAM features JAM features
F.O.L.D. Upgrade

Da F.O.L.D. für FOCUS Optimized Linkage Design steht, hört die Optimierung nie auf. Das Update unseres F.O.L.D. bietet mehr Progression und passt sich der aktuellen Dämpfer-Entwicklung an.

Neue Position

Main- und Guidelink haben die Position getauscht und ermöglichen so einen horizontal ausgerichteten Dämpfer. Das wiederum bedeutet, dass es mehr Platz im Rahmendreieck des neuen JAMs gibt, um eine große Flasche oder unsere Zubehörtasche zu montieren.

Niedrigere Überstandshöhe

Ein großer Vorteil der Position ist die niedrigere Überstandshöhe des neuen JAMs, was dir wiederum mehr Bewegungsfreiheit gibt, wenn du anspruchsvolle Trails fährst.

Starke Progression

Die Kennlinie der Kinematik des JAMs hat sich von zwei zu nur noch einer komplett progressiven Phase weiterentwickelt. Die starke Progression ist der Schlüssel zu einem großartigen Fahrerlebnis, das dir Rückmeldung vom Trail und einen starken Durchschlagschutz bietet.

Kugellager für Sensibilität

Außerdem ist die Dämpferverlängerung jetzt kugelgelagert, um dir die sensibelste Federung zu bieten, die du dir vorstellen kannst. Die F.O.L.D. Weiterentwicklung am neuen JAM gibt dir das Selbstbewusstsein jeden Trail unter Kontrolle zu haben, egal wie schnell du fährst.

Neuer FLIP CHIP

Der FLIP CHIP an der Umlenkung unseres JAMs kann dazu genutzt werden, die Geometrie auf eine noch aggressivere Fahrweise anzupassen.

Geometrie-Anpassung

Unterschiedliche Fahrer haben unterschiedliche Vorlieben, und unterschiedliche Trails verlangen nach unterschiedlichem Set-up. Wir wollen, dass unser JAM zu deinem Fahrstil und deinen Trails passt.

Von wendig ...

Für ein agiles Handling auf verspielten Trails lässt du den FLIP CHIP auf der Einstellung 'High' und du bekommst viel Wendigkeit.

Zu super stabil

Du magst es ruppig und anspruchsvoll und deine Trails ums Eck sind heftig, dann wechsle auf die Einstellung 'Low'.

Mehr downhill

Die kleine Anpassung des Steuerwinkels von 65,5° auf 65° verändert dein komplettes Set-up hin zu noch mehr Abfahrtspotenz.

C.I.S. Vorbau

Das eigens entwickelte C.I.S. (Cockpit Integration Solution) Design sorgt für eine super aufgeräumte Optik am Cockpit und gewährleistet stets einwandfreies Schalten und Bremsen.

Interne Kabelführung

Alle Kabel laufen am Lenker in den Vorbau und durch den Steuersatz in den Rahmen.

Einwandfreies Schalten

Für eine optimale Funktionsweise laufen alle Kabel oberhalb des Lenkers entlang. Damit ermöglichen wir einen Biegeradius, der so groß ist, dass alle Züge geschmeidig laufen und die mechanische Schaltung sowie die absenkbare Sattelstütze immer einwandfrei funktionieren.

Komplett anpassbar

Du kannst deinen Lenker und deine Bremsgriffe komplett so ausrichten, wie du es möchtest. Die tiefe Position des Lenkers betont die auf Performance ausgerichtete Ergonomie des JAM.

Zubehörtasche

Jedes JAM kommt mit einer genau passenden Zubehörtasche für deine wichtigste Ausrüstung.

Perfekt platziert

Die Zubehörtasche sitzt perfekt im Winkel von Ober- und Unterrohr des Aluminium-Rahmens und ist am Unterrohr festgeschraubt.

Alles Wesentliche für deine Fahrt dabei

Die Zubehörtasche bietet Platz für alle wesentlichen Teile wie Multitool, Schlauch und kleine Pumpe oder CO2-Kartusche. Oder was auch immer du mitnehmen möchtest auf deine Fahrt.

Kein Geklapper

Mit einem Klettverschlussband, das an der Bodenplatte der Zubehörtasche befestigt ist, kannst du deine Ausrüstung befestigen, um Klappern zu verhindern.

 
. Und deinen liebsten Spielplatz
"Für mich ist das JAM der perfekte Allrounder. Ich kann sowohl auf meinen Hometrails wie auch auf heftigen Trails Spaß haben."

Fabian Scholz, Lead Engineer

Fabian Scholz Fabian Scholz
 
Kategorie 4

Bike-Klassifikation

Fahrradtyp (Beispiele): Mountainbikes, Trail-Bikes

Beschreibung: Fahrräder und EPACs, für die Bedingungen 1,2 und 3 gelten und die für Abfahrten auf unbefestigten Wegen bei Geschwindigkeiten von weniger als 40 km/h verwendet werden. Sprünge sind auf höchstens 120 cm begrenzt.

 
 

Technische Hilfe für das jam

 

Federungs-Setup

 

Explosionszeichnung