WIE WEIT KOMME ICH MIT MEINEM E-MTB?

 
DER TESTLEITER
FOCUS Mitarbeiter und Testleiter Maurice geht der Frage auf den Grund, wie Gewicht, Temperatur, Unterstützungsstufe und der Untergrund die Reichweite eines E-MTBs beeinflussen.

Maurice arbeitet bei FOCUS. Er ist verantwortlich für Social Media und unsere Athleten. Dabei begegnet ihm in den sozialen Netzwerken immer wieder eine Frage: Wie weit komme ich mit meinem E-MTB? Maurice möchte diese Frage gerne beantworten, aber es gibt viele Variablen, die die Reichweite der Batterie beeinflussen. Die entscheidenden darunter: Gewicht, Temperatur, Unterstützungsstufe und Untergrund. Nicht ganz einfach, diese mit einzuberechnen. Aber anstatt frustriert die Fragen nicht zu beantworten, startet Maurice ein Feldexperiment mit seinen Athleten: Wie beeinflussen Gewicht, Temperatur, Unterstützungsstufe und der Untergrund die Reichweite eines E-MTBs?

 
 
Die FOCUS Bikes Testfahrer für den Gewichts-Test: Steffie Teltscher, Joe Connell und Maurice von Kahlden. Die FOCUS Bikes Testfahrer für den Gewichts-Test: Steffie Teltscher, Joe Connell und Maurice von Kahlden.

Drei Fahrer, drei unterschiedliche Gewichte. Die Testfahrer bleiben zusammen auf einer vorher definierten Teststrecke. Sie fahren in der niedrigsten Unterstützungsstufe "Eco", bis die Batterien ihrer E-MTBs leer sind. Wie stark verändert ihr Gewicht die Reichweite der E-MTBs wirklich?

FAHRER UND E-BIKES

Name: Maurice von Kahlden

Bike: JAM² 9.8 Drifter (19,80 kg)

Systemgewicht: 129,80 kg

Kapazität: bis zu 756 Wh

 

Name: Joe Connell

Bike: FOCUS SAM² 6.8 (21,35 kg)

Systemgewicht: 106,35 kg

Kapazität: bis zu 756 Wh

 

Name: Steffie Teltscher

Bike: JAM² 9.6 (19,80 kg)

Systemgewicht: 79,80 kg

Kapazität: bis zu 756 Wh

 

DIE E-MTB TESTSTRECKE
Körpergewicht summiert mit dem Gewicht der FOCUS E-Bikes ergibt das Systemgewicht unserer Testfahrer.
 
 

79,8 kg / 106,35 kg / 129,8 kg

UNTERSTÜTZUNGSSTUFE: ECO
 
 
Ergebnisse
Ergebnisse zum Gewicht
Die Ergebnisse des FOCUS Bikes Gewichts-Tests mit Systemgewicht und gefahrener Distanz.
 
IN EINER GRUPPE ZU FAHREN BEEINFLUSST DIE REICHWEITE MEHR ALS DAS GEWICHT

Zusammen zu fahren beeinflusst die Reichweite deines E-MTBs mehr als dein Gewicht. Wenn du dich an die Geschwindigkeit des Langsamsten in der Gruppe (in unserem Fall auch der Schwerste) anpasst, trittst du automatisch nicht so sehr in die Pedale und deine Fahrt ist ungleichmäßiger. Das bedeutet, der Motor verbraucht mehr Energie, weil er mehr unterstützt. Dies ist höchstwahrscheinlich der Grund, warum die Distanzunterschiede nicht so groß ausfallen wie es die Gewichtsunterschiede unserer Testfahrer vermuten lassen.

 
NICHTS MACHT MEHR SPASS, ALS ZUSAMMEN ZU FAHREN

Wir empfehlen trotzdem zusammen zu fahren – selbst wenn du wenig wiegst und fit bist und dadurch ein wenig deiner Reichweite opferst. Der Spaß, mit euren E-Bikes zusammen zu fahren, ist unschlagbar.

 
ERWEITERT EURE FAHRT MIT DEM T.E.C. PACK

Deine Gruppe kann nicht genug bekommen vom gemeinsam fahren? T.E.C. pack dran und Kapazität eurer E-MTBs auf 756 Wh verdoppeln!

 
 
 

WIE VIEL SPASS MACHT EIN E-MTB?

Wie beeinflusst die Temperatur meine Reichweite?

JAM²

Ein Fahrer, zwei sehr unterschiedliche Temperaturen. In einer Klimakammer simulieren wir warme und kalte Bedingungen und führen jeweils eine Testfahrt durch. Der Testfahrer fährt die E-Bikes in der höchsten Unterstützungsstufe "Boost", bis die Batterien leer sind. Unter welchen Bedingungen hält die Batterie länger?

DIE KLIMAKAMMER

Das Deutsche Luft- und Raumfahrt Zentrum (DLR) steht in Stuttgart und bietet eine Klimakammer, die verschiedene Temperaturen und Wetterbedingungen simulieren kann. Neben der Unterstützung unseres Experiments forschen die Wissenschaftler dort in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr und Digitalisierung.

Das Deutsche Luft- und Raumfahrt Zentrum (DLR) in Stuttgart. Hier wird in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr und Digitalisierung geforscht und experimentiert.
FAHRER UND E-BIKE

Fahrer: Ben

Gewicht: 78 kg

Rider level: Rocky Balboa

 

Bike: JAM² 9.8 Drifter

Gewicht: 19,80 kg

Kapazität: bis zu 756 Wh

One rider, two similar bikes in a climate chamber. Two temperatures to ride in: -5 Grad Celsius and 25 Grad Celsius

-5°C / +25°C

UNTERSTÜTZUNGSSTUFE: BOOST
 
Ergebnisse
Ergebnisse zur Temperatur
Die Ergebnisse des FOCUS Bikes Temperatur-Tests mit Temperatur und der gefahrenen Distanz.
 
DIE TEMPERATUR DER BATTERIE BEIM START DER FAHRT BEEINFLUSST DIE REICHWEITE AM MEISTEN

Entscheidend ist nicht die Außentemperatur, sondern die Temperatur der Batterie beim Start deiner Fahrt. Sie beeinflusst die Reichweite entscheidend. Dies ist der Grund, warum die Reichweite beim +25°C-Test diejenige beim -5°C-Test um mehr als 18 % übersteigt.

 
E-BIKE DRINNEN LADEN UND AUFBEWAHREN

Die Batterie sollte beim Start deiner Fahrt nicht zu kalt sein. Sobald du fährst, wärmt sich deine Batterie selbst in kalter Umgebung schnell auf. Wenn du es schaffst, im Winter mit einer warmen Batterie zu starten, musst du keine großen Verluste deiner Reichweite erwarten.

 
FAHR NOCH LÄNGER MIT DEM T.E.C. PACK

Verdopple die Kapazität deiner Batterie mit dem T.E.C. pack. 756 Wh bei allen Wetterbedingungen. Warum wir das T.E.C. pack nicht mit in die Klimakammer genommen haben? Nun ja, die Klimakammer war nur für einen Tag verfügbar.

 
 
 

WIE VIEL SPASS MACHT EIN E-MTB?

Der FOCUS E-Bike Test: Wie wird die Reichweite meines E-Bikes durch die Unterstützungsstufe beeinflusst? Der FOCUS E-Bike Test: Wie wird die Reichweite meines E-Bikes durch die Unterstützungsstufe beeinflusst?

Ein Fahrer, drei gleiche Bikes auf einer definierten Teststrecke. Jeweils eine Testfahrt in jeder Unterstützungsstufe: "Eco" (niedrigste Unterstützung), "Trail" (mittlere Unterstützung) und "Boost" (höchste Unterstützung). Wie weit kommt der Athlet in der jeweiligen Unterstützungsstufe?

weiß weiß
FAHRER UND E-BIKE

Fahrer: Fabian Scholz

Gewicht: 70 kg

Rider level: Schnellster Ingenieur der Welt

 

Bike: FOCUS SAM² 6.9

Federweg: 170 mm

Kapazität: bis zu 756 Wh

weiß weiß
Die gleiche Strecke, drei gleiche FOCUS SAM² 6.9, drei unterschiedliche Modi: Wie weit kommt unser Ingenieur Fabi in der jeweiligen Unterstützungsstufe?

ECO / TRAIL / BOOST

Die Teststrecke
 
 
Ergebnisse
Ergebnisse zur Unterstützungsstufe
Die Ergebnisse des FOCUS Bikes Modus-Tests mit zurückgelegten Höhenmetern und Distanz auf der Teststrecke.
 
IN "ECO" KOMMST DU DOPPELT SO WEIT WIE IN "BOOST"

In unserem Test fuhr der Athlet in der niedrigsten Unterstützungsstufe "Eco" fast doppelt so weit wie in der höchsten Unterstützungsstufe "Boost". Aber er opferte 4 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit.

 
NUTZE EINEN SMARTEN MIX AUS ALLEN UNTERSTÜTZUNGSSTUFEN

Boost macht am meisten Spaß – aber fahre mit einem cleveren Mix aus allen Unterstützungsstufen, um den Spaß zu verlängern.

 
MACH DIR ÜBERHAUPT KEINE GEDANKEN ÜBER DIE REICHWEITE UND HOL DIR EIN T.E.C PACK

Wenn du deine Reichweite verdoppeln willst, kannst du einfach ein T.E.C. pack installieren und auf 756 Wh Batteriekapazität aufstocken.

 
 

WIE VIEL SPASS MACHT EIN E-MTB?

 
Zwei FOCUS SAM² 6.9, ein Fahrer und eine definierte Teststrecke, bergauf und bergab auf Schotter und Trail. Zwei FOCUS SAM² 6.9, ein Fahrer und eine definierte Teststrecke, bergauf und bergab auf Schotter und Trail.

Ein Fahrer, zwei gleiche Bikes auf einer definierten Teststrecke. Die erste Testfahrt beginnt mit einer Abfahrt auf Schotter und endet mit einer anschließenden Kletterpartie den Trail hoch. Für die zweite Testfahrt verändern wir die Richtung und fahren den Trail runter und die Schotterpiste hoch. Jede Testfahrt wird in der höchsten Unterstützungsstufe "Boost" durchgeführt.

Die Schotterpiste wurde im FOCUS Bikes Untergrund-Test sowohl bergab als auch bergauf geboostet.
Der Test-Trail wurde im FOCUS Bikes Untergrund-Test sowohl bergab als auch bergauf geboostet.

SCHOTTER RUNTER / TRAIL HOCH vs. TRAIL RUNTER / SCHOTTER HOCH

UNTERSTÜTZUNGSSTUFE: BOOST
weiß weiß
FAHRER UND E-BIKE
Testfahrer Olly Wilkins fährt sein FOCUS Bikes SAM² 6.9 im Untergrund-Test.
 
weiß weiß

Fahrer: Olly Wilkins

Gewicht: 76 kg

Rider level: Lord vong Lehm

 

Bike: FOCUS SAM² 6.9

Federweg: 170 mm

Kapazität: bis zu 756 Wh

 
 
Ergebnisse
Ergebnisse zum Untergrund
Die Ergebnisse des FOCUS Bikes Untergrund-Tests unterteilt nach Distanz und Untergrundbeschaffenheit.
 
DER UNTERGUND BEDINGT DEINE PERSÖNLICHE EINFLUSSNAHME UND DADURCH DIE REICHWEITE

Anscheinend bringt unser Feldexperiment keine großen Distanzunterschiede zwischen den beiden Testfahrten hervor. Die Erwartung, auf dem Trail aufgrund des Untergrunds mehr Batterie zu verbrauchen, bestätigt sich nicht. Im Gegenteil: Die Schotterpiste hoch und den Trail runter verbraucht gar minimal mehr Batteriekapazität. Warum? Nicht nur das Gelände, sondern auch der Fahrstil beeinflusst die Reichweite. Einen anspruchsvollen Trail hoch und runter zu fahren, erfordert körperliche Arbeit. Wenn du einen Trail hochfährst, arbeitet dein Körper mehr als auf einer Schotterpiste. Das bedeutet mehr Anstrengung für dich, aber auch weniger Arbeit für deinen Motor. Außerdem fährst du die Schotterpiste runter viel mehr im Freilauf als auf dem Trail. Dort wiederum pedalierst du öfter, was ebenfalls Batteriekapazität verbraucht.

 
FAHR MEHR TRAILS – EGAL OB HOCH ODER RUNTER

Fahr einfach mehr Trails. Dafür ist unser FOCUS SAM² geschaffen. So hast du maximal viel Spaß und deine Reichweite beeinflusst es nur bedingt.

 
TRAIL-ABENTEUER ERWEITERN? NUTZE DAS T.E.C. PACK

Du bist auf maximal lange Strecke aus? Einfach T.E.C. pack aufstecken und 756 Wh Batteriekapazität genießen.

 
 
 

WIE VIEL SPASS MACHT EIN E-MTB?

WIE DU DAS MEISTE AUS DEINEM E-MTB RAUSHOLST

 
1. NICHTS MACHT MEHR SPASS, ALS ZUSAMMEN ZU FAHREN
 
2. E-BIKE DRINNEN LADEN UND AUFBEWAHREN
 
3. NUTZE EINEN SMARTEN MIX AUS ALLEN UNTERSTÜTZUNGSSTUFEN
 
4. FAHR MEHR TRAILS – EGAL OB HOCH ODER RUNTER
 
5. FAHR NOCH LÄNGER MIT DEM T.E.C. PACK
 

BEAT YOUR SCREEN TIME: 06.06. - 03.07.2022