Geschichte von FOCUS

Geschichte von FOCUS

 
 

STREBEN NACH DEM OPTIMUM

Bereits am Anfang seiner Karriere ist Mike Kluge bewusst: Das richtige Rad ist für Gesundheit, Spaß und Erfolg fundamental wichtig. Von Anfang an gehört kritische Rückmeldung über Material für ihn genauso zu seiner Verantwortung gegenüber Sponsoren wie Rennerfolge. Doch die Umsetzung der Verbesserungen dauert ihm meist zu lang. Die Idee, selbst das Zepter in die Hand zu nehmen, formt sich. Immerhin greift Mike damals schon auf die Erfahrung zahlreicher Deutscher Meisterschaften und zweier Weltmeistertitel im Cyclo-Cross bei den Amateuren zurück. Als er 1990 in letzter Sekunde den Mountainbike-Weltmeistertitel in Italien durch Materialfehler verpasst, ist es an der Zeit, etwas zu ändern.

Mike Kluge
 
 
CROSS WM 84
 
 
Mike Kluge

PROFI-WELTMEISTER 1992 IN LEEDS

Gedacht, getan: Die Cyclo-Cross-Maschine, auf der Mike Kluge 1992 in Leeds, Großbritannien den Weltmeistertitel der Profis gewinnt, stellt er sich selbst zusammen. Jetzt oder nie, lautet anschließend die Devise. Zusammen mit Hans-Jörg Furrer gründet er die Fahrradmarke FOCUS im Schwarzwald. Als erfolgreicher Profi auf Straße, Bahn, im Cyclo-Cross sowie auf dem XC und Downhill Mountainbike lässt er sein umfangreiches Wissen um die Vorteile der jeweiligen Bikes in die anderen Bike-Disziplinen einfließen. Bei der Namensgebung lässt er sich vom Autofokus einer Kamera, der das Zentrum des Objekts scharf stellt, inspirieren. Fortan fokussiert er sich voll auf die Entwicklung von Fahrradrahmen, die richtige Zusammenstellung der Anbauteile und eine enge Zusammenarbeit mit Teileherstellern aus der Umgebung. Dahinter muss kurzzeitig auch die Profikarriere zurückstecken. Markenrechte und Entwicklung fressen viel Zeit und Geld. Doch Aufgeben ist keine Option. Die Vision, mit FOCUS wieder zurück an die Weltspitze zu kommen, lebt er mit jeder Faser seines Körpers.

 
 

GEBURTSSTUNDE VON FOCUS BIKES

Durchhalten lohnt sich. Der Erfolg stellt sich mit den neuen, eigenen Rädern schnell wieder ein. 1993 gewinnt Mike Kluge zwei Mountainbike World Cups. Viele weitere Titel für FOCUS sollen folgen. 1993 repräsentiert aber auch ein weiteren, entscheidenden Meilenstein: Das erste FOCUS Bike wird verkauft, die Geburtsstunde von FOCUS als Fahrradhersteller.

1994 startet Mike Kluge sein eigenes FOCUS Team, zu dem Jörg Arenz, Tobias Nestle und Jens Reuker gehören, die auch heute noch das Unternehmen mit prägen. Eine neue Marke ist geboren, deren rasanter Aufstieg bis heute anhält.

Mike Kluge
 
MIKE KLUGE
 
25 YEARS FOCUS