FOCUS SAM² Bosch FOCUS SAM² Bosch
designed for down designed for down
 
Du würdest niemals mehr Anstiege in Kauf nehmen, wenn du keine Abfahrt dafür bekommen würdest. Deshalb wollten wir ein neues FOCUS SAM² bauen, das nur einem Zweck dient: bergab fahren.
Jedes Detail dieses E-MTBs dient der Idee “designed for down”.
 
FOCUS SAM² Bosch 6.9

Das neue FOCUS SAM²

29-Zoll-Laufräder
170 mm Federweg
BOSCH PERFORMANCE LINE CX
Größen S, M, L, XL
 
 
Zweck: bergab
Zweck: bergab Notwendigkeit: bergauf

Mit diesem Anspruch wurde das FOCUS SAM² zu einem Mountainbike mit flachem Lenkwinkel, das Speed liebt, Turns pariert, harte Trails überwindet, Gaps überfliegt und Felsen links liegen lässt. Es ist für die Abfahrt gebaut, aber es ist kein Downhillbike geworden, weil wir ein E-MTB kreieren wollten, das jede Menge bergab-Spaß bringt, sich aber von jedem problemlos fahren lässt.

Ach, und es hat einen Motor… Ab jetzt musst du also nicht mehr über bergauf nachdenken, sondern kannst dich voll auf bergab konzentrieren.

 

Technologie & Design

MARIO PÖSS, FOCUS SAM² ENTWICKLER

„Ein flacher Lenkwinkel und moderater Reach sind unsere Interpretation von einem spaßigen, downhill-orientierten Enduro. Es ist dafür gemacht, es im härtesten Gelände krachen zu lassen.
 
Integration

Das eigens entwickelte C.I.S. Design sorgt für eine aufgeräumte Optik und gewährleistet gleichzeitig stets einwandfreies Schalten und Bremsen. Außerdem ermöglicht C.I.S. den ersten funktionierenden Vorbau mit interner Kabelführung für mechanische Schaltungen.

FEDERUNG

Wir passen unsere F.O.L.D. Kinematik spezifisch für jedes Bike an. Für das SAM2 haben wir eine gute Balance gefunden. Luft- und Stahlfederelemente können so ihre individuelle Charakteristik ausspielen: geschmeidig und sanft mit Stahlfeder und dynamisch und anpassbar mit Luftdämpfer.

MOTOR

Das FOCUS SAM² kommt jetzt mit Bosch Performance CX E-Antrieb und integriertem, entnehmbarem 625 Wh-Akku. Als SAM²-Fahrer bist du auf den Trail fokussiert, nicht auf ein komplexes Display. Deshalb haben wir uns dafür entschieden das SAM² mit dem pursten Bedienelement von Bosch auszustatten: dem Purion.

 
 

Fahreindruck

Wie fährt sich das FOCUS SAM²?

Wenn du das neue FOCUS SAM² fährst, wirst du bemerken, dass es zu einem aggressiveren Enduro geworden ist, das Designed-for-Down-Konzept macht es bereit für Enduro-Rides erster Klasse. Und es ist pures Trailvergnügen. Du wirst eine Menge Laufruhe und Sicherheit durch die 29-Zoll-Laufräder bekommen, und sie werden dir viel Grip auf jedem Untergrund bieten. Mit dem Bosch CX-Motor, der ab jetzt 85 Nm maximales Drehmoment liefert, wirst du selbst steilste Rampen leicht erklimmen: Nichts wird dich also davon abhalten die Trails immer und immer wieder zu shredden.

Wenn du die schwierigste Linie fahren willst, hast du das richtige Bike gefunden. Der lange Reach erlaubt es dir, dich sicher zu fühlen, wenn es richtig schnell wird, mit den 29-Zoll-Rädern rollst du selbstbewusst über Wurzeln und Felsen. Fahrer, die einen verspielten Charakter bevorzugen, können die Laufräder dank FOCUS Flip Chip auch mit 27-Zoll-Varianten tauschen. Das Heck wird danach kürzer sein. Du kannst es sogar zu einer Drifter-Version umbauen: ein 29-Zoll-Laufrad vorne und ein 27er-Hinterrad kombinieren die Vorteile beider Größen.

E-Enduro FOCUS E-Enduro FOCUS
Auf dem FOCUS SAM²

OLLY WILKINS, RIDER:

"Es ist einfach der lebendigste Monstertruck den ich je gefahren bin!“

 

Teile den Nervenkitzel

Gewinne ein Bike
 
 
 

BEAT YOUR SCREEN TIME: 06.06. - 03.07.2022