Focus - Print Logo
Teaser 1

DIRT unterzieht das SAM 1.0 einem Einzeltest

Das deutsche Fachmagazin DIRT testete das SAM 1.0 auf Herz und Nieren. Der für das Modelljahr 2014 neu entwickelte Aluminiumrahmen mit 160mm Federweg konnte die Tester in mehreren Kriterien überzeugen. "Am FOCUS SAM 1.0 befinden sich nur die besten Teile, die man sich wünschen kann. Die Züge werden innen verlegt und das Gewicht treibt einem Freudentränen ins Gesicht."

Auch das neue Geometriekonzept überzeugt mit der Verbindung aus langem Oberrohr, kurzem Vorbau und breiten Lenker sowie des flachen Lenkwinkels und steilen Sitzrohrwinkel. "Hier hat sich jemand Gedanken gemacht."

Fazit: "Alles in allem hat man mit dem FOCUS SAM 1.0 ein Gesamtpaket, das Qualität ausstrahlt und das seinen Job ordentlich macht, wenn es schneller und ruppiger zur Sache geht. Vielleicht sehen wir das FOCUS SAM in diesem Jahr auf dem ein oder anderen Podium wieder, wenn es von den Reiser Brüdern oder Fabian Scholz, der gleichzeitig auch noch Entwickler bei FOCUS ist, über die Enduro-Rennstrecken dieser Welt gejagt wird."