Focus - Print Logo

Jetzt anmelden für unsere Herstellergarantie

Durch ständige Kontrollen und den Einsatz neuester Fertigungsverfahren werden wir von FOCUS unserem eigenen Anspruch auf hohe Qualität, gute Verarbeitung, lange Lebensdauer sowie Verlässlichkeit gerecht. Deshalb können wir auf alle FOCUS-Carbonrahmen und -gabeln eine 6-jährige Herstellergarantie gewähren. Hier kannst du dein Rad dafür registrieren.

Formulare

Die Registrierung für die Garantie und das Crash Replacement erfolgt über ein Formular und gilt für beide Angebote.

|

Garantiebestimmungen

Unsere Qualität ist bewährt „Made in Germany“. Seit Modelljahr 2013 bietet FOCUS die Erweiterung des bereits umfangreichen Garantieprogramms für alle FOCUS Carbonrahmen und –gabeln auf sechs Jahre an:

  • Sollten innerhalb der 6-jährigen Garantieleistung an Deinem Carbonrahmen oder – bei einem Rennrad – der entsprechenden Carbongabel Material- oder Verarbeitungsfehler auftreten, wende dich bitte an deinen FOCUS Fachhändler.
  • Die Garantieabwicklung erfolgt über den FOCUS Fachhandel. Du erhältst von diesem einen neuen Rahmen bzw. eine neue Gabel; der Umbau erfolgt durch den Fachhändler.                            
  • Bei einer Reparatur oder Ersatzlieferung verlängert sich die Garantiezeit nicht.
  • Für Lackierungen von FOCUS Carbonrahmen besteht die 2-jährige Gewährleistung. Schäden an Lack, die nach der Übergabe durch den Fachhändler auftreten, fallen nicht unter die Garantiebedingungen.
  • Falls innerhalb des 6-jährigen Garantiezeitraumes das Modell nicht mehr im Produktportfolio steht, erhältst Du ein adäquates Ersatzmodell aus der bestehenden Produktrange.
  • Zur Aktivierung der 6-jährigen Carbonrahmengarantie musst Du hier online Dein Modell innerhalb von 8 Wochen nach dem Kaufdatum vollständig mit allen Angaben registrieren
  • Du erhältst eine Bestätigungsemail, die Du aufbewahren musst

|

Hinweise

Gesetzliche Ansprüche wegen Sachmängeln gegen den Verkäufer bleiben von dieser Garantie unberührt. Das bedeutet: Sollte das Fahrrad einen Mangel haben, der bereits bei Gefahrenübergang vorhanden war (der Gefahrenübergang findet mit der Übergabe des Rades an den Käufer nach dem Kaufabschluss statt), so kann dieser diesen Mangel binnen 2 Jahren ab diesem Zeitpunkt gegenüber dem Verkäufer geltend machen.

Wir bitten zu beachten, dass hier – wie bei der Garantie – Verschleiß, Abnutzungserscheinungen und Alterung im üblichen Umfang keinen Sachmangel darstellen, sondern nur anfängliche, bei Gefahrenübergang vorhandene Mängel, gleich ob erkennbar oder noch verborgen.

|