Focus - Print Logo
Teaser 1

Leichter Siegertyp

Das deutsche Fachmagazin RoadBIKE hat unser FOCUS Mares CX Disc Ultegra einem intensiven Test unterzogen – und es mit „Überragend“ bewertet! 92 von 100 Punkten sahnte das FOCUS Mares CX ab. „Der extrem leichte, stabile Rahmen, die blitzschnell zu öffnenden Steckachsen, die sportliche Fahrerposition, der satte Geradeauslauf“ ließen keinen anderes Urteil zu: „Das Focus Mares CX Disc Ultegra ist ein kompromissloser Rennsportler für Profi-Ansprüche.“ Der Rahmen holte sich ein Extra-Lob ab und punktete ebenfalls mit der Note „Überragend“.

„Der hervorragend konstruierte Carbon-Rahmen ist extrem leicht: Nur ganz knapp über 1000 Gramm bringt der Rahmen des Testrades auf die Waage! Trotzdem ist das Rahmen-Gabel-Set sehr steif und damit selbst für härtestes Gelände ausreichend fahrstabil. Und die selbst entwickelte Sattelstütze sorgt am Heck trotzdem für spürbaren Federungskomfort. Der Clou sind die schon mehrfach gelobten Steckachsen, die Focus ebenfalls selbst entwickelt hat: Sie lassen sich mit nur einer viertel Umdrehung blitzschnell öffnen und schließen – perfekt für den Renneinsatz!“

Fazit: Der extrem leichte, stabile Rahmen, die blitzschnell zu öffnenden Steckachsen, die sportliche Fahrerposition, der satte Geradeauslauf: Das Focus Mares CX Disc Ultegra ist ein kompromissloser Rennsportler für Profi-Ansprüche. Die Ausstattung ist hochwertig, der Preis etwas höher als bei der Konkurrenz.

Den kompletten Test gibt es in RoadBIKE 10/15 zu lesen oder online auf roadbike.de